Einteilung von Sportarten nach Konopka

Sport ist zwar meist Mord, dennoch muss man bei den sportlichen Tätigkeiten unterscheiden. Denn die verschiedenen Sportarten unterscheiden sich nicht nur in der auszuführenden Tätigkeit, sondern auch in der damit verbundenen Belastung und Intensität der Leistung. Demnach kann man die Sportarten klassifizieren. Solch eine Klassifizierung hat beispielsweise Konopka durchgeführt, die nachfolgende aufgelistet werden soll:

Ausdauersportarten
Unter Ausdauersportarten fallen alle Sportarten die eine gewisse Ausdauer erfordern, wie zum Beispiel:

  • Schwimmen
  • Langstreckenlauf
  • Marathon
  • Triathlon

Kraftsportarten
Für Kraftsportarten muss der Sportler eine gewisse, konzentrierte Kraft aufwenden um gute Leistung erzielen zu können. Darunter fallen beispielsweise die Sportarten:

  • Kugelstoßen
  • Gewichtheben

Ausdauersportarten mit hohen Krafteinsatz
Unter die Ausdauersportarten fallen die Sportarten die mit einen hohen Krafteinsatz verbunden sind. Sie unterscheiden sich deswegen von den „normalen“ Ausdauersportarten. Unter die Ausdauersportarten mit hohen Krafteinsatz fallen:

  • Kanu
  • Skilanglauf
  • Radfahren

Schnellkraftsportarten
Auch die Schnellkraftsportarten sind Sportarten die Kraft benötigen. Diese Kraft muss aber wie der Name schon sagt, sehr schnell abgerufen werden. Dafür ist die Dauer dieser Tätigkeit meist sehr kurz.

  • Weitsprung
  • Hochsprung
  • Kurzstreckenlauf

Spielsportarten
Die Spielsportarten sind die typischen Sportarten im Breitensport. Darunter fallen z.B.

  • Fußball
  • Tennis
  • Handball
  • Basketball
  • Baseball

Kampfsportarten
Wie der Name schon sagt, wird bei diesen Sportarten gekämpft. Dementsprechend fallen darunter folgende Sportarten:

  • Boxen
  • Judo
  • Karate

Leave a Reply