Nyktophobie – Nachtangst

Der Begriff Nyktophobie kann man auch grob als Nachtangst bezeichnen und man versteht darunter die unbegründete Angst vor der Nacht, bzw. vor der Dunkelheit. Andere Begriffe für Nyktophobie sind auch Achluophobie, Lygophobie oder Scotophobie.

Angst vor der Dunkelheit kennen wahrscheinlich viele noch aus ihrer Kindheit. Man fürchtet sich vor dem nicht wahrnehmbaren in der Dunkelheit, vor der Stille und der Suggestion der Einsamkeit. Normalerweise verliert sich diese Angst aber relativ schnell. Wer als Erwachsener immer noch an dieser Nachtangst leidet, sollte dies diagnostiziert bekommen, um weitere Schritte einleiten zu können.

Abgeleitet von der Nachtangst gibt es auch noch die Nyktohylophobie. Mit diesem Begriff bezeichnet man die Angst vor dunklen oder nächtlichen Wäldern.

Übrigens: Die Band Iron Maiden verarbeitet im Song Fear of the Dark die Nyktophobie eines der Bandmitglieder.

Leave a Reply